Unser gemeinnütziger Verein unterstützt und fördert die soziale Integration blinder und sehbehinderter Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsener in die Gesellschaft und leistet Hilfe zu einer möglichst selbständigen Lebensführung. Als alleiniger Interessenvertreter für sehgeschädigte Kinder und Jugendliche in Thüringen engagieren wir uns als Partner und "Schnittstelle" für die Optimierung der Bildung und Freizeit.

Ferienlager 2020

 

Anmeldung Ferienlager 2020

Das Ferienlager 2020 wird vom 20.07.2020- 24.07.2020 im Bildungscamp Christes e.V.

Camp Zella-Mehlis
Schwarzberg 1

98544 Zella-Mehlis

Telefon: 036844-40404 oder 036844-40152

www.bildungscamp.de 

 stattfinden. 

Die Kosten belaufen sich auf 100,- € pro Person.

Durch eine großzügige Spende des Penny Förderkorbes können wir den Elternanteil auf 100€ senken.


Mit der verbindlichen Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 50.- € sofort auf folgendes Konto erforderlich:

IBAN: DE 79 8205 1000 0365 0004 00

Sparkasse Mittelthüringen

Name des Kindes nicht vergessen!!!
Gern besprechen wir (Tel. 03643/905602) eventuell für Sie zutreffende Möglichkeiten zur Finanzierung über das Bildungs- und Teilhabepaket.

Hier finden Sie das Anmeldeformular!

Benefiz- Fußballtennis Turnier 2.0

 

 

Am 27. September 2019 fand das Benefiz- Fußballtennis Turnier 2.0 statt. Trotz des schlechten Wetters hatten wir viel Spaß an dieser Veranstaltung, die von den Leos organisiert wurde. Wir danken außerdem Antonia, Lea, Saipudi und Lukas von der Diesterwegschule Weimar, die sich bei einem Spiel tapfer geschlagen haben.

Der Vorstand
Lächelnd

Mehr Bilder findet ihr in der Galerie.
http://blickpunkte-thueringen.de/fotogalerie.html

Spendenstand auf dem Weimarer Töpfermarkt

 

 

 

Bei bestem Wetter fand vom 21-22.09. der diesjährige Töpfermarkt statt. Wie jedes Jahr wurde eine gemeinützige  Organisation von der Töpferinnung ausgewählt für die gespendet wird. Dieses Jahr fiel die Wahl auf unseren Verein. Die von den Ausstellern gespendeten Töpferwaren ergaben einen Erlös von ca. 1000€. Wir danken recht herzlich Spendern und Besuchern und auch den freiwilligen Verkäufern vom Verein.
 

 

Der Vorstand
Lächelnd

Mehr Bilder findet ihr in der Galerie.
http://blickpunkte-thueringen.de/fotogalerie.html

Ferienlager 2019

 

 

Unser diesjähriges Ferienlager führte uns auf den Kunsthof Friedrichsrode. Alles stand im Zeichen der Kreativität. Wir konnten töpfern, weben, drucken und Kerzen ziehen. Alle hatten viel Spaß und konnten tolle Ergebnisse mit nach Hause nehmen.

Der Vorstand
Lächelnd

Mehr Bilder findet ihr in der Galerie.
http://blickpunkte-thueringen.de/fotogalerie.html

Louis Braille Festival 2019 Leipzig

 

Louis Braille Festival

Das Louis-Braille-Festival ging in diesem Jahr vom 05.07.-07.07. und fand in Leipzig statt.Es wurden richtig viele Workshops und Führungen durch den Leipziger Zoo angeboten. Bei der Zooführung bekamen die Sehenden unter uns eine Augenbinde, damit sie sich so fühlten, als wären sie blind.

Bei den Workshops wurden zum Beispiel Schminkkurse, ein Quiz und andere schöne Sachen angeboten. Natürlich hatte alles mit Braille zu tun.

Am Abend jeden Tages gab es immer eine Show mit Live Musik, Comedy und verschiedenenTanzeinlagen.

Mir hat es sehr gut gefallen.

Aaron Hoffmann  

 

https://www.dbsv.org/Programm-Festival.html

Kindertag 2019

 

 

Am 3. Juni 2019 fand in der Schillerstraße das diesjährige Kinderfest der Stadt Weimar statt. Wir beteiligten uns mit einem Bastelstand. Die Kinder konnten Sonnenbrillen aus alten Blindenschriftpapier und Anstecker aus Kaffeekapseln basteln. Die Erwachsenen übten in der Zwischenzeit das Schreiben an der Brailleschriftmaschine. Es war ein schöner Tag für alle Beteiligten. Wir danken den Organisatoren aus dem Kinderhaus Weimar, die dieses tolle Fest vorbereitet haben.

Der Vorstand
Lächelnd

Mehr Bilder findet ihr in der Galerie.
http://blickpunkte-thueringen.de/fotogalerie.html

Mitgliederversammlung 2019

Sehr geehrte Mitglieder und sehr geehrte Interessenten,

Blickpunkte e.V. schaut auf ein weiteres erfolgreiches Jahr im Interesse sehgeschädigter junger Menschen zurück und hat

am 22.02.2019 in der

Diesterwegschule Weimar

Bonhoefferstraße 26, 99427 Weimar

 

seine Mitgliederversammlung durchgeführt.

22 Mitglieder nahmen daran teil. Der Vorstand nutzte die Mitgliederversammlung zur Diskussion und Einfügung eines Punktes in der Satzung.

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung der Mitglieder

  2. Rechenschaftsbericht

  3. Kassenbericht

  4. Bericht der Revision und Diskussion

  5. Entlastung des Vorstandes

  6. Diskussion und Abstimmung zur Satzungsänderung

  7. Sonstiges

  8. Schlusswort der 1. Vorsitzenden

 

Satzungsänderung: neu eingefügter Absatz 6 bei §4

 

§ 4 Abs. 6

Im Rahmen der Mitgliederverwaltung werden von den Mitgliedern folgende Daten erhoben: Name, Vorname, Geburtsdatum, Eintrittsdatum, Anschrift, E-mail-Adresse und Telefonnummer. Diese Daten werden im Rahmen der Mitgliedschaft verarbeitet und gespeichert. Der Verein veröffentlicht Daten/Bilder seiner Mitglieder (beim Internetauftritt, dem Schwarzen Brett und/ oder einer Vereinszeitung) nur, wenn die Mitgliederversammlung einen entsprechenden Beschluss gefasst hat und das Mitglied nicht widersprochen hat.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ines Bulland

Ein großes Dankeschön ....

 

 

...erhielten wir von der Klasse 3/4 der Diesterwegschule.Der Verein ermöglichte eine Exkursion ins Planetarium Jena. Die Dankeschönkarte finden Sie in der Bildergalerie. Die Klasse beschäftigte sich über einen längeren Zeitraum mit unserem Planetensystem. Dabei entstanden auch tolle Bastelarbeiten. Die Exkursion nach Jena war ein toller Abschluss des Projektes.

Der Vorstand
Lächelnd

Mehr Bilder findet ihr in der Galerie.
http://blickpunkte-thueringen.de/fotogalerie.html

Der bewegte Pfeil

 

Das Ergebnis der Projektarbeit der Kreativ AG der Diesterwegschule im bauhausKINDERlaboratorium kann man seit dem 30. Januar in der Stadtbücherei Weimar erleben. Der entstandene Film "Der bewegte Pfeil" soll zur Eröffnung des neuen Bauhausmuseums am 6.April 2019 gezeigt werden. Der Verein unterstützte das Projekt mit einer Spende zum Mittagessen.